ANDREAS OTTO

geboren am

31. März 1966

in Arnsberg/Westfalen

 

Künstlerisches

1982

erste künstlerische Versuche

 

1985

erste Ausstellung

 

1988

Präsentation in der Fernsehsendung  

»Stillgestanden für die Kunst«

 

1989

Kunstpreis der französischen Armee in Baden-Baden

      

1998

Katalogstipendium der GWK

(Gesellschaft zur Förderung der westfälischen Kulturarbeit)

 

2000

Jurierte Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung 

»Höhlenkunst - Hüttenkunst«

in der Kluterthöhle in Ennepetal

 

Ausstellungen:

 

1985

Herdringen

(Volksbank Neheim-Hüsten)

 

1989

Baden-Baden

(Caracalla-Therme)

 

1992

Wuppertal 

(Ligne Roset)

 

Menden

(Wilhelmshöhe)

 

1994

RÜCKBLICK NACH VORN

Unna

(AOK-Galerie)

 

1995

Dortmund

(Mercedes-Benz)

 

Freiburg

(Kunsthandel Ars movendi)

 

1996

Unna

(Galerie Buhre)

 

Arnsberg

(Galerie am Sauerlandmuseum)

 

1997

NEUE BILDER

Arnsberg (Il figaro)

 

1998

TRANSFORMIERTE NATUR

Hagen (Galerie der Elektromark)

 

1999

ALTES UND NEUES

Arnsberg

(Wübbecke und Partner)

 

2000

FOLGEN SERIEN STRECKEN ?!

Erwitte 

(Schloss Erwitte Westfälische Förderakademie für Kunst und Musik)

 

HÖHLENKUNST-HÜTTENKUNST

Ennepetal

(Kluterthöhle)

 

BILDERRÄUME

Altena

(Stadtgalerie)

 

2001

MALEREI

Freiburg

(Universitätsklinikum)

 

EINBLICKE

Sundern

(Loft 79)

 

2002

HORIZONTE

Sundern

(Stadtgalerie)

 

2003

SEESTÜCKE

Gevelsberg

(Galerie Janzen)

 

2004

FRAGMENTE

Holzwickede

(Schloss Opherdicke)

 

MALEREI

Meschede-Visbeck

(Galerie Hof Visbeck)

 

2006

NEUE BILDER

Bochum

(Priesterseminar Erzbistum Essen)

 

2007

KUNSTGENUSS

Balve

(Hotel Antoniushütte)

 

2008

GROSSES

(Henrichshütte Hattingen)

 

TAUNUS EROIKA

Herten

(Kunst in der Maschinenhalle)

 

2009

KLEINES FORMAT

Hamm

(Galerie Kley)

 

TACCEA

Arnsberg

(Arnsberger Kunstsommer)

 

2011

NEULAND

Weimar

(Galerie Markt 21)

 

40AUS40

Hamm

(Galerie Kley)

 

AMORPHE SPUREN

Schwerte

(Katholische Akademie)

 

2012

VIEL NEUES

Arnsberg

(Loft 21)

 

Paderborn

(Eva Weber)

 

2013

BACKSTEINSINFONIE

Marktheidenfeld

(Städt. Galerie im Franck Haus)

 

2014

AFTER WORK

Burbach

(Städt. Galerie in der alten Vogtei)

 

BÄUME

Künstler der Galerie

Hamm

(Galerie Kley)

 

TIEFSCHÜRFEND

Bestwig

(Bergwerk Ramsbeck)

 

DIVERS

Quedlinburg

(Palais Salfeldt)

 

2015

STRUKTUR + LICHT

Rostock

(Galerie Klosterformat)

 

2016

VERONIKA

Schwarzenbach an der Saale

(städt. Galerie im alten Rathaus)

 

2017

KREUZUNGEN

Wismar

(städt. Galerie Baumhaus)

 

STAY

Witten

(städt. Galerie Haus Herbede)

 

2018

VIA DOLOROSA

Düsseldorf 

(Landtag NRW)

 

KOMPLETTER AUSSCHUSS

Halle (Westf.) 

(Städt. Galerie)

 

2019

SELEKT

Hemsbach

(Städt. Galerie im Schloss)

 

HEIMATNAH

Sundern-Stockum

(Galerie im Berghaus)

 

Werke in öffentlichen - privaten - kirchlichen und Unternehmenssammlungen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ANDREAS OTTO

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.